Create a Home – Part III

Create a Home – Part III

Make a start

Als erstes musste der Innenraum ausgeräumt und einmal sorgfältig geputzt werden. Danach kam die Trennwand raus.

Viel Recherche und manchmal auch etwas Glück später, hatte ich alle Infos um den Bus bestmöglichst zu gestalten.


The isolation

Für die Isolierung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man sollte nur beachten, dass die Isolierung kein Wasser aufnehmen sollte und auch durch leichte und starke  Vibrationen nicht an Dichte verliert. Deswegen entschied ich mich für Amaflex. Doch zuvor kam noch auf jede Wand ein kleiner Streifen einer Vibrationsplatte, um den Geräuschpegel während des Fahrens zu minimieren.

Nun begann die wirkliche Arbeit. Tagelang klebten wir Amaflex in jeden erdenklichen Hohlraum.

There are different ways you can isolate a van. It’s important that you use a isolation, which don’t loose their density with vibrations. I decided to buy amaflex. But first I stick little black plates on each side of the van, to minimize the sound during driving. 

Then we start to stick amaflex in every cavity we found. I didn’t count the days, but I’m sure it was more than four…

 


The floor

Da ich mit meinen Schlittenhunden bei jedem Wetter unterwegs bin habe ich mich für eine Dreischichtplatte entschieden. Diese ist zwar sehr schwer, aber sie ist langlebig, wasserabweisend und erfüllt ihren Zweck. Vorerst musste ich mir jedoch sicher sein, an welchem Platz meine Küche (mit Wasser und Gas) platziert wird. Hier wurden Löcher ausgeschnitten und gut versiegelt. Danach wurde das Styropor und die Platte mit einem Sprühkleber befestigt.

For the floor I decide to use a three-layer plate. Although this one is heavier than other floors, but it is durable and water-repellent. However, make sure that you know where you’ll have your water and gas station later. After we cut the holes in the floor, we stick the polystyrene and the plate into the van.


The windows

Fehlen euch Fenster? Mir schon. Deswegen kamen noch drei hinzu.

Do you miss windows? I did!


See what happend next

Create a home – Part IV